Die Deutsch - Britische Gesellschaft Duisburg e.V. konstituierte sich im Dezember 2006, als vierzehn Enthusiasten beschlossen, einen German - British Club in Duisburg zu gründen, der sich mit englischer Sprache und Kultur befasst. Dabei steht der einmal monatliche Gedankenaustausch in englischer Sprache im Vordergrund. Landeskundliche, kulturelle und politische Themen aus den englischsprachigen Ländern und Deutschland werden bei den Treffen der Deutsch - Britischen Gesellschaft Duisburg e.V. diskutiert. Dabei ist der Verein ausdrücklich nicht politisch gebunden.


Die Treffen begannen im Jahr 2006, zunächst in der Gaststätte "Lindenwirtin" als German - British Club, inzwischen sind wir an jedem ersten Donnerstag eines Monats entweder im griechischen Restaurant Hellas, 47051 Duisburg-Mitte (gegenüber Rathaus Duisburg) oder im Kanu-Club Wanheim anzutreffen. Ausnahmen bilden gesetzliche Feiertage. Bitte sehen Sie im Terminkalender nach oder kontaktieren Sie uns per Mail oder Telefon. Wir erwarten Sie gerne bei der nächsten Gelegenheit. Bringen Sie nette Menschen mit.







Startseite

Bob Clark, Des Jarvis und Robert Tonks auf dem royalen Floß "HMS Maid in Germany". (Link für mehr Infos)